Monatsarchiv: September 2011

Alte Filme digitalisieren?

Viele von uns haben bestimmt noch irgendwo zu Hause alte Filme in den Formaten Super 8, 9,5 mm oder 16mm: vielleicht ein Video aus der eigenen Kindheit, oder aber eine geerbte Kiste mit Aufnahmen von Oma und Opa. Nur sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Tribal Style Bellydance

Die Tanzgruppe „Wüstenrosen“ ist ein 2006 durch fünf Frauen aus Wien gegründetes Tanzensemble, das mittlerweile aus 12 Frauen besteht. Ihr Tanzstil ist eine Eigenkreation auf der Grundlage von Einflüssen aus verschiedenen Kulturen und legt besonderen Wert auf die selbstbewußte Improvisation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tanz, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Bedroht durch Job Bewerberin

Es ist interessant, welche Blüten die Ausschreibung eines Jobs in Wien treiben kann, und wie ein Arbeitgeber ohne substantiellen Grund durch böswillige „Jobsuchende“ gezwungen wird, wertvolle Zeit und Energie für unnötige Streitigkeiten zu verwenden. Folgende Geschichte wurde unserer Redaktion durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählungen | 1 Kommentar

Autoren Lesungen bei Hintermayer

Die Buchhandlung Hintermayer in der Mariahilfer Straße 107 (1060 Wien) organisiert regelmäßig Lesungen von Autoren, die aus ihren Werken vorlesen, sich der Diskussion mit dem Publikum stellen und ihre Bücher signieren. Im Oktober 2011 sind folgende Termine für Autoren Lesungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungen, Literatur | Kommentar hinterlassen

Der Friedhof St. Marx

Der Friedhof St. Marx wurde infolge der Reformen Kaiser Josefs II. im Jahr 1784 angelegt. Im gleichen Jahr entstanden auch der Matzleinsdorfer Friedhof, der Währinger Friedhof, der Hundsturmer Friedhof und der Schmelzer Friedhof. Gleichzeitig wurden die alten Friedhöfe in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungen, Kultur | Kommentar hinterlassen

Wien bei Nacht

Unterschiedlichste Generationen finden in Wien ihren Spaß, wunderschöne Momente und aufregende Highlights. Tagsüber gibt man sich den unzähligen Sehenswürdigkeiten und den Monumenten hin, wie zum Beispiel dem Schloß Schönbrunn oder der altertümlichen Hofburg. Beide Sehenswürdigkeiten haben zur Geschichte der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reiseberichte | Kommentar hinterlassen

Fiaker Rundfahrten in Wien

Sie ist aus dem Wiener Stadtbild nicht wegzudenken: die Fiakerkutsche. Ursprünglich kam sie aus Paris, wo ein aus adeligem Dienst entlassener Kutscher sich dazu entschloß, seine Dienste der breiten Öffentlichkeit anzubieten. Sein erster Standplatz war in der „rue de St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rundfahrten | Kommentar hinterlassen